Studentenreisen nach London erweitern den Verstand

London ist eines der beliebtesten Reiseziele. Das liegt daran, dass London eine einzigartige Mischung aus Kultur, Unterhaltung und Geschichte bietet, die es zu einer großartigen Bildungsmöglichkeit macht und gleichzeitig ein unterhaltsames und aufregendes Urlaubsziel bleibt. Diese Kombination macht London auch zu einem der Top-Reiseziele für Klassenfahrten.

Geschichte

Das 2000-jährige Bestehen Londons ist einer der Gründe, warum Pädagogen es als Ziel für Schulausflüge lieben. Die wichtige Hafenstadt wurde 43 n. Chr. Von den Römern gegründet und war ein wichtiger Eckpfeiler für viele europäische Zivilisationen. Bei einem Spaziergang durch London kann man Einflüsse aus verschiedenen historischen Perioden beobachten, die einen Spaziergang in ungezwungener Atmosphäre zu einer wichtigen Geschichtsstunde machen können. Römer, Angelsachsen, die erste größte Bank der Welt und einer der wichtigsten Häfen Europas sind nur einige der historischen Stätten, die auf einem Klassenfahrt London dortmund zu sehen sind.

Literatur

Aus der Sicht eines Pädagogen ist die British Library ein Muss. Die British Library ist die größte Nationalbibliothek der Welt und verfügt über antike Texte, Originale einiger der wichtigsten englischen Texte und sogar popkulturelle Gegenstände. Die Studenten scheinen den Kontrast zwischen dem modernen Design der Bibliothek und ihren historischen Inhalten faszinierend zu finden, und die ständig wechselnde Auswahl an Unterrichtsmaterialien sorgt dafür, dass jeder Besuch einzigartig wird.

Theater

London hat eine der lebhaftesten modernen Theaterszenen der Welt und keine Reise nach London ist vollständig, ohne eines der neuesten Theaterstücke oder Musicals der Welt zu sehen. Natürlich hat die englische Theaterszene dem bekanntesten Dramatiker, William Shakespeare, noch viel zu verdanken. Ein beliebtes Ausflugsziel für Studenten ist das rekonstruierte Globe Theatre, eine Reproduktion des Globe Theatre, in dem viele seiner Werke erstmals uraufgeführt wurden. Das Glob bietet nicht nur traditionelle Shakespeare-Produktionen, sondern auch pädagogische Erlebnisse wie Vorträge und Führungen. Wenn eine Reise zum Globus nicht möglich ist, können die Schüler möglicherweise noch eine Produktion der Royal Shakespeare Company sehen.

Kunst

Wenn Menschen an Kunstmuseen denken, denken sie oft an Paris. In London befinden sich jedoch einige der beeindruckendsten Kunstmuseen der Welt. Die Tate Modern, das British Museum, die National Portrait Gallery und die Wallace Collection sind nur einige der renommierten Museen in London. Ein Besuch der Tate Modern mit ihrer beeindruckenden Auswahl an Picassos ist eine großartige Möglichkeit, den Studenten die großartigen Werke des Kubismus und der modernen Kunst vorzustellen. Eine weitere großartige Sache an diesen Museen ist, dass sie kostenlos sind, was sie zu einer großartigen Option für eine Studentenführung macht, bei der die Ausgaben möglicherweise streng verwaltet werden müssen.

Essen

Britisches Essen hat den unverdienten Ruf, langweilig oder langweilig zu sein. Im Gegenteil, London ist eine der größten kulinarischen Städte der Welt. Da Menschen aus der ganzen Welt in London zu Hause sind, bietet es eine beispiellose Vielfalt an Küchen aus der ganzen Welt. Touren können diese kulinarische Vielfalt in einer Mischung aus geplanten kulinarischen Erlebnissen erleben oder einfach die kreativen Streetfood-Anbieter in der ganzen Stadt genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *